Thymianöl (Thymus vulgaris) 100 % naturreines ätherisches Öl

Thymianöl (Thymus vulgaris) 100 % naturreines ätherisches Öl

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

11.57$

Naturreines Thymianöl hat ausgesprochen stark antivirale, antiseptische, antibakterielle und antimykotisch (pilzhemmend) wirkende Inhaltsstoffe, ist hustenreizlindernd, schleimlösend und damit ein ideales Mittel bei Infektionen der Atemwegsorgane: Keuchhusten, Bronchitis, Asthma, Erkältung, Grippe, Halsentzündung, Sekretstau. Zusätzlich wirkt unser bestes Tyminaöl verdauungsfördernd, krampflösend, entzündungshemmend sowie schmerzstillend bis anästhesierend und wird bei Muskelverspannungen, rheumatischen Beschwerden, Magen- und Darmerkrankungen als auch Probleme der Harnwege eingesetzt.

Auswahl zurücksetzen
Kunden aus Nicht-EU Staaten wird keine Mehrwertsteuer berechnet!

Share this product

Beschreibung

Echter Thymian (Thymus vulgaris), auch Römischer Quendel, Kuttelkraut oder Gartenthymian genannt, ist ein Familienvertreter der Lippenblütler (Lamiaceae) und gehört damit zu einer der artenreichsten Familie von Heil- und Gewürzkräutern. Vom griechischen Wort „thymos“ – Kraft und Mut – kommt der Name dieser wunderbaren Heilpflanze, die bereis bei den alten Ägyptern ihre Anwendung als Kräuter-, Gewürz- und Heilpflanze  fand.

Unser Thymian enthält ätherisches Öl in erstklassiger Qualität mit hohem Thymolgehalt. Das enthaltene Thymol gehört zu den Bioziden, das schädliche Bakterien, Vieren und Pilze vernichtet.

Im Bereich der Atemwege kann  100 % naturreines, ätherisches Thymianöl (ct. Thymol) direkt einwirken und seine schleim- und krampflösende sowie fungizide, bakterizide, antibakterielle und immunstärkende Wirkung direkt entfalten. Den Einsatz von echtem Thymianöl gegen Katarrhe der oberen Luftwege, bei Erkältung, Bronchitis und Keuchhusten ist anerkannt worden, weil es sowohl Bakterien als auch Viren bekämpfen kann. Das reine Thymianöl kann des weiteren durch seine entkrampfenden Eigenschaften auch bei Asthma erfolgreich eingesetzt werden.

Da naturreines Thymianöl die Vermehrung des Erregers signifikant (Streptococcus pyrogenes und Streptococcus mutans) hemmt,  kann dieses wertvolle Öl bei Entzündungen im Mundraum, Entzündungen an den Mandeln und Zahnfleischentzündungen hervorragend verwendet werden. 

Echtes Thymianöl wirkt appetitanregend, schweißtreibend, verdauungsfördernd, stark durchblutungsfördernd und hat gute  antibakterielle und entkrampfende Wirkungen und kann gegen Beschwerden des Verdauungstraktes eingesetzt werden. Durch Thymianöl werden die Magenwände stärker durchblutet und dadurch angeregt, mehr Magensaft zu produzieren und schwer verdauliche Nahrungsreste schneller zersetzt werden.

Weil ätherisches Thymianöl harntreibend und entwässernd wirkt, fördert es das Ausschwemmen von Giftstoffen, erhöht Harndrang und hilft bei der Entfernung von überschüssigem Wasser, Salze und Giftstoffe aus dem Körper. Dies hilft bei der Reduzierung Gewicht, Blutdruck senken, reduzieren Fette und sowie zur Verbesserung der Verdauung. Und weil es ebenfalls stimulierend wirkt, aktiviert es die Blutzirkulation und hilft bei rheumatischen Beschwerden: Arthritis (Gelenkentzündung) und Gicht. 

Hochwertiges ätherisches Thymianöl regt deutlich die Bildung von weißen Blutkörperchen an und somit stärkt das Immunsystems. Durch die erhöhte Anzahl dieser weißer Blutkörperchen (Leukozyten), die ein wichtiger Bestandteil unseres Abwehrsystems sind, kann sich der Körper besser vor Krankheiten schützen.

Echtes  Thymianöl kann ebenso medizinisch wirksam bei Fuß- und Nagelpilz sowie zur Prävention vor den Pilzerkrankungen einsetzen. Es wirkt erwiesenermaßen schweißhemmend und wird gegen Fußgeruch erfolgreich eingesetzt werden. Durch die antibakterielle Wirkung des Thymianöls werden die Bakterien an unseren Füssen abgetötet.

Psychologisch stärkt naturreines Thymianöl unser Selbstvertrauen, ist psychisch anregend bei Depressionen, Stress bzw. mentaler Erschöpfung, gibt Kraft in seelischen Tieflagen, Fehlschlägen, Niederlagen und gilt auch als Aphrodisiakum.

 

ANWENDUNGSRATGEBER ÄTHERISCHES ÖL THYMIAN 

Psychische Wirkung und Anwendungsbereiche

Psychische Beschwerden: Depressionen, Stress, Erschöpfungszustände

  • Duftlampe: 3-5 Tropfen Thymianöl für eine Raumgröße von 15 qm.
  • Inhalieren kalt: 1-2 Tropfen in den Ring oder Behälter träufeln.

 

Körperliche Wirkung und Anwendungsbereiche

Erkältungskrankheiten und Atemwegserkrankungen (Entzündungen der Luftwege, Husten, Bronchitis)

  • Inhalieren: 1 Eßlöffel Honig mit 7 bis 10 Tropfen Thymianöl mischen und in etwa 1 Liter heißes Wasser einrühren. Inhalieren Sie je nach Intensität der Beschwerden 3- bis 4-mal täglich.

Sollten Sie einmal keine Zeit zum Inhalieren haben, träufeln Sie auf ein sauberes Taschentuch 1 Topfen des ätherischen Öls und riechen über den Tag verteilt immer wieder daran.

  • Massagen: 5 Tropfen Thymianöl auf 20 ml Sonnenblumenöl geben. Bei Husten und Keuchhusten sollten Sie die Brust damit einreiben.
  • Duftlampe: Wenn ein Kind Keuchhusten hat, können Sie über Nacht eine Duftlampe mit 2 Tropfen Thymianöl brennen lassen.

 

Arterielle Hypotonie

  • Duftende Bäder3-5 Tropfen Öl, vorher mit einem Emulgator gemischt (1/4-1/3 Glas Milch, Creme, Serum). Dauer: 20 Minuten.

 

Urologische Erkrankungen und Vaginalmykosen

  • Duftlampe: 3-5 Tropfen Thymianöl für eine Raumgröße von 15 qm.
  • Duftende Bäder3-5 Tropfen Öl, vorher mit einem Emulgator gemischt (1/4-1/3 Glas Milch, Creme, Serum).
  • Massagen3-5 Tropfen Thymianöl auf 5-10 ml Basisöl.

 

Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen,  Muskelverspannungen, Arthritis, Rheuma, Ischias

  • Massagen: 5 Tropfen Thymianöl auf 20 ml Sonnenblumenöl.
  • Duftende Bäder: 3-5 Tropfen Öl, vorher mit einem Emulgator gemischt (1/4-1/3 Glas Milch, Creme, Serum).
  • Massagen: 1 Tropfen Thymianöl (Typ Thymol) mit 10 Tropfen Sesamöl mischen; bei Muskelverspannungen die betroffenen Stellen einmassieren.

 

Mundgeruch

  • Mundspülungen und Gurgeln: In ein Glas mit lauwarmem Wasser 1-2 Tropfen Thymianöl träufeln und damit gurgeln bzw. den Mund ausspülen.

 

Haarausfall

  • Direkte Anwendung: 4 Tropfen des Öls in ein mildes Shampoo geben. Nach 3-minütigem Einwirken im Haar gut ausspülen.

 

Bei einer aufkommenden Erkältung

  • Massagen: Fußsohlen und den Bereich der Nieren mit Thymianöl massieren (bei Bedarf mit einer Körpercreme oder Speiseöl mischen).

 

Gegen Schnarchen

  • Reflexzonenmassage: 1 bis 2 Tropfen reines Thymianöl vor dem Zubettgehen unter die großen Zehen massieren.

 

WARNUNG

Thymianöl ist ein hochkonzentriertes Produkt und sollte nur mit größter Vorsicht unverdünnt verwendet werden.Von Kindern fernhalten. In der Schwangerschaft  und während des Stillens nur in Absprache mit dem Arzt verwenden. Kontakt mit dem Auge, Innenohr und anderen sensiblen Körperteilen vermeiden.

Zusätzliche Information

Größe

5 ml, 10 ml, 500 g, 1000 g

1 Bewertung für Thymianöl (Thymus vulgaris) 100 % naturreines ätherisches Öl

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Karin (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe seit einiger Zeit einen trockenen Husten, mit diesem Öl es wurde es schnell deutlich besser. Danke auch für die prompte Lieferung

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Free Delivery Over 49 € ➤ Безплатна Доставка над 49 € ➤ Kostenlose Lieferung über 49 € ➤ Entrega gratuita vía 49 €
+